Jade

Aus Schmuck Shop Toppreise
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schmuck English Francais Bildschirmgrösse



Jade Walzen Jade Serpentine blau (gefärbt) Jade Ching Hai Rainforest Jade
Dieses Jade China Walzen von Neus shop Schmuck machen vergrössern
Dieses Jade serpentine von Neus shop Schmuck machen vergrössern
Dieses Jade Ching Hai von Neus shop Schmuck machen vergrössern
Dieses Jade Rainforest von Neus shop Schmuck machen vergrössern

Jadeit wie auch Nephrit gelten in China als „echte Jade“.

In prähistorischer Zeit wurde aus Jade Waffen und Geräte gemacht, Jade ist ein harter Stein.

Jade ist Edelstein mit dezenten Fettglanz, der neben vielen feinen grünen Nuancen auch in weißen, grauen bis schwarzen, gelben, orangen und zartvioletten Farben vorkommt, bekannt. Der seltenere und auch etwas zähere Jadeit zeigt neben grünen auch weiße, rosa, rote, schwarze, braune und violette Farbtöne. Die Farbverteilung ist bei beiden Mineralien meist unterschiedlich. Nur feinste Jade ist von gleichmäßiger Farbe. Sowohl Nephrit wie Jadeit sind häufig von Äderchen, Flecken und Streifen durchzogen. Allerdings ist das nicht unbedingt ein Makel, im Gegenteil: Manche dieser Muster gelten als besonders wertvoll.


Generell, gibt es zwei verschiedenen Arten welche bei Schmuckherstellung wichtig sind; Echte Jade und Serpentin Jade .

  • Serpentin sieht nicht nur aus wie Jade, es kommt sogar in den gleichen Lagerstätten vor wie Jadeit und Nephrit. Das Material ist etwas weicher und hat eine viel geringere Zähigkeit als Jade. Da Serpentin viel leichter zu bearbeiten ist, ist es in den letzten Jahren zum bevorzugten Jadeersatz geworden.
  • Echte Jade zeichnet sich durch eine grosse Härte aus, ist schwer zu bearbeiten.





Zurück zur Startseite Schmuck


Sie sind im Schmucklexikon von Bild:Smile.gif Neus-Shop Winterthur

Persönliche Werkzeuge